Einsatz in der Stiftskirche Stuttgart

Einsatz in Stuttgarter Stiftskirche

Frühlingsputz in der Stiftskirche – Die in der Stuttgarter-Innenstadt gelegene Stiftskirche ist die Hauptkirche der evangelischen Landeskirchen in Württemberg und gilt als Wahrzeichen der Stadt. Sie wurde etwa zur Frühromanik, also zwischen dem 10. und 11. Jahrhundert erbaut und überlebte einige Epochen bis hin zur heutigen Zeit.

Aber wie hat die Stiftskirche das geschafft? Unterschiedliche Zeitalter prägten die Erscheinung der Kirche, doch klar war immer – Die richtige Pflege hält die Bausubstanz und die kunstvolle Dekoration der Kirche instand.

Diese Woche erfolgten Reinigungsarbeiten, die wir mit unserer TR300 unterstützen durften. Die Arbeitsbühne wurde unter Vorsichtsmaßnahmen in die Kirche gefahren und half den Reinigungskräften und Mitarbeitenden bis an die Decke des Wahrzeichens zu kommen.

Um den heiligen und historischen Boden zu schützen wurden stetig Holz und Metallplatten ausgelegt, um den Transport der Bühne zu gewährleisten und Schäden zu vermeiden. Bei der Anlieferung sowie bei der Abholung unterstützten wir die Stiftskirche und die beauftragten Reinigung-Spezialisten. So wurde gestern die Kettenarbeitsbühne nach abgeschlossener Arbeit aus den Pforten der Kirche gefahren.

Herr Most, ein Mitarbeiter der Stiftskirche und wir von Lanz sammelten während den Arbeiten und des Transports spannendes Bildmaterial.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top