Baumschnittzeit: Mit Lanz sicher bis in die Krone!

Der Herbst kommt und mit ihm die Gelegenheit, die Bäume, Allen und Gärten für den Winter fest zu machen. Im Prinzip bleiben Ihnen drei Möglichkeiten, die Äste auszuschneiden:

  1. Soweit machbar vom Boden aus mit entsprechenden Langscheren
  2. Baumkletterer bestellen
  3. Steiger bzw. Arbeitsbühne verwenden

Logischerweise empfehlen wir Ihnen eine Lanz Arbeitsbühne, denn mit einem Steiger können Sie sicher und effizient nicht nur einen Baum zu Recht stutzen, sondern in einem Zug viele Bäume am Tag bearbeiten. Für diese Arbeit können wir Ihnen einige Tipps geben.

Tipps für die Baumpflege:

  • Berührung mit Ästen vermeiden, damit der Arbeitskorb nicht hängen bleibt
  • Personenabsturzsicherung nicht vergessen
  • Regelmäßige Prüfung, dass die Bühne nicht in den Boden sinkt
  • Unterlegplatten unter den Abstützungen benutzen
  • Auf potenzielle Gefahren wie z. B. Freileitungen achten
  • Kein Benzin mit in den Arbeitskorb nehmen
  • Bäume so schneiden, dass Äste nicht auf die Plattform fallen

Aufgeführte Beispiele stammen aus dem Leitfaden der Sicherheitstipps der IPAF.

1 Kommentar zu „Baumschnittzeit: Mit Lanz sicher bis in die Krone!“

  1. Danke für die nützlichen Tipps zum Thema Baumpflege. Mein Vater möchte ein Baum im Garten von Ästen befreien, deswegen suchen wir nach einer Arbeitsbühne zu vermieten. Gut zu wissen, dass der Herbst die optimale Jahreszeit dafür ist.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top