Update: Erste-Hilfe-Kurs bei Lanz

Neben unserer gesetzlichen Verpflichtung einmal im Jahr einen Erste-Hilfe-Kurs (GUV-V/BGV A1) bei unseren Mitarbeitern einzufordern, steht Lanz für größte Sicherheit. Wie schnell kippt der Alltag, wenn ein Ernstfall eintritt und wir plötzlich gefordert sind, in der Erstversorgung von Betroffenen richtig zu handeln. Arbeitsunfälle auf Baustellen oder die Unachtsamkeit im Umgang mit Maschinen sind Punkte, die wir im Erste-Hilfe-Kurs behandeln.

Der ständigen Wachsamkeit und dem Lanz Sicherheitskonzept geschuldet, weist Lanz seit Jahrzehnten eine flache Unfallquote, die gen Null auf. Trotzdem und im Interesse der Betroffenen führen wir unabhängig der gesetzlichen Vorschrift einen Erste-Hilfe-Kurs im Unternehmen durch. Damit stellen wir sicher, dass unsere Mitarbeiter auf dem aktuellen Stand der möglichen Sicherheitsmaßnahmen im Ernstfall sind.

Sollten Sie Fragen zur Ersten Hilfe auf der Baustelle oder beim Bedienen unserer Produkte haben, wenden Sie sich bitte bei unserer Einweisung an Ihren Lanz Experten, der Ihnen bei der Übergabe die jeweilige Maschine erklärt.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top